Toy Soldier Gallery
Test Website - Kein Einkauf möglich
anmelden / registrieren
deutsche VersionEnglische Versionfranzösische VersionItalienische Versionspanische Version
letzte Änderung: 05.01.2019, 17:07
Letzer Autor: Stefan Naumburg

Lineol's Milizia Volontaria pro La Sicurezza Nazionale (MVSN)

Milice de Volontaires de la Sécurité Nationale


Nicht viele in unseren Sammlerreihen wissen davon, aber die Existenz dieser italienischen Figuren von Lineol ist bestätigt. Dieser Bericht soll die Figur den Sammlern näher bringen, da sie oftmals als "Sammleranfertigung" liegen gelassen wird. In den letzten 10 Jahren sind lediglich 2 originale Figuren davon in Auktionshäusern aufgetaucht. Daher sind diese Figuren als äußerst selten zu betrachten.

bearbeiten

Geschichte (1923–1943)

Es handelte sich um eine Organisation von italienischen Faschisten, auch "Schwarzhemden" genannt.

Mit der Umorganisation der Squadristi in die milizia ist schließlich am 1. Februar 1923 die Milizia Volontaria pro La Sicurezza Nazionale (MVSN) entstanden, die bis zu ihrer Auflösung im Zuge der italienischen Waffenstillstandsbedingungen 1943 existierte.
In der italienischen Sozialrepublik fand dann eine Überführung in die Guardia Nazionale Repubblicana (GNR) statt.

Benito Mussolini war ihr Oberbefehlshaber, tatsächlich wurden die Schwarzhemden jedoch vom Stabschef im vergleichbaren Rang eines Armeegeneral geführt. Insbesondere in der MVSN wurde die Struktur der historischen römischen Armee nachgebildet. Die Bezeichnungen der Dienstgrade und der Gliederung hatte man dem römischen Heer entnommen, die personellen Stärken entsprachen jedoch den aktuellen Gegebenheiten.

bearbeiten

Namensgebung und Uniform

Milice de Volontaires de la Sécurité Nationale

Mützenabzeichen - MVSN



Der Name Milice de Volontaires de la Sécurité Nationale übersetzt sich mit "Freiwillige Miliz zur nationalen Sicherheit" und ist gleichbedeutend auch die "Leibgarde Mussolini". Die Uniform ist in Schwarz gehalten und weist die typischen faschistischen Insignien (Der Totenkopf mit zwei gekreuzten Schwertern) auf der Kopfbedeckung auf.

Die Lineol Figur ist sehr detailgetreu. Sie hat ebenfalls eine sogenannte Breeches-Hose und trägt dunkelgraue Handschuhe.

bearbeiten

Weitere Darstellungen

Es ist durchaus möglich, dass neben der obigen Figur auch weitere Darstellungen von Lineol existieren. Mit großer Sicherheit handelt es sich bei dem folgend abgebildeten Waschenden nicht um eine Fehlbemalung einer Parteifigur ohne grauen Sockel. Dem Sockel und der Hose zu urteilen, lässt sich die Figur klar der MVSN zuordnen. Allerdings sind solche Figuren mit Vorsicht zu genießen und genau zu begutachten. Die Lagerfigur ist nur exemplarisch zu betrachten.

Milice de Volontaires de la Sécurité Nationale



bearbeiten

Literatur

  • Wikipedia: Schwarzhemden Faschistische_Miliz_(1923–1943)

Artikel bearbeiten

      Diskussion anzeigen

Wiki Menu