Toy Soldier Gallery
Toy Soldier Gallery
anmelden / registrieren
deutsche VersionEnglische Versionfranzösische VersionItalienische Versionspanische Version
Letzte Änderung: 05.10.2019, 16:14
Letzer Autor: Stefan Naumburg

Originale Verpackungs- und Aufmachungskartonagen der Hersteller Hausser und Lineol

bearbeiten

Original Hausser - farbig bedruckte Faltkartonverpackung



Der folgende Abschnitt wird sich mit den verschiedenen Varianten der Verpackungs- und Aufmachungskartonagen der Hersteller Hausser und Lineol widmen. Da es so manche Variation und Fertigungsunterschiede gibt, werden die einzelnen, uns bekannten mit Bildern dargelegt.

bearbeiten

Verpackungsmaterial

Während Lineol von Beginn an auf gepressten Karton setzte, hatte Hausser zunächst auch Wellpappe verwendet. Neben der Verwendung von Wellpappkarton sind auch grob-fasrige und fein-fasrige Kartonagen bekannt. Schwere Fahrzeuge wie die Halbkette wurden in sogenanntem "Panzerkartons" verpackt. Dieser Karton ist sehr belastbar und weist eine höhere Stabilität auf.

bearbeiten

Verpackungsform

Beide Hersteller haben sich im Wesentlichen auf zwei Formen der Verpackungen fokusiert. Neben der sogenannten Stülpdeckelkartonage ist ebenfalls die Faltdeckelkartonage zum Einsatz gekommen.
Weitere bekannte Varianten sind die außen farbig bedruckten Kartons. Meist zeigen die Bilder Szenen aus dem Kriegsalltag. Motorräder, Geschütze, Mörser,...

Lineol:
bis 1945

Original Lineol - farbig bedruckter Faltdeckelkarton

Original Lineol Stülpdeckelkarton

Original Lineol Stülpdeckelkarton, Geschenkaufmachung, rot eingekleidet

Lineol Original Stülpdeckelkarton, Geschenkaufmachung, rot eingekleidet

Lineol Original Stülpdeckelkarton

Lineol Original Faltdeckelkarton

Lineol Original Stülpdeckelkarton


ab 1980

Lineol/Duscha Original Stülpdeckelkarton Nachkrieg



Hausser:
bis 1945

Original Hausser farbig bedruckter Stülpdeckelkarton

Original Hausser Stülpdeckelkarton, Panzerkarton

Original Hausser Stülpdeckelkarton, Geschenkaufmachung, rot eingekleidet

Original Hausser Stülpdeckelkarton, Geschenkaufmachung, rot eingekleidet

Original Hausser Stülpdeckelkarton

Original Hausser Stülpdeckelkarton mit Banderole

Original Hausser Wellpappkarton


nach 1945

Original Hausser farbig bedruckter Stülpdeckelkarton Nachkrieg

Original Hausser farbig bedruckter Stülpdeckelkarton Nachkrieg



bearbeiten

Verarbeitung

Einfache Stülpdeckelverpackungen sind lediglich mit Klammern geheftet. Faltdeckelverpackungen sind je nach Größe verleimt und / oder auch geklammert. Die beiden Kartonhälften des Stülpdeckelkartons sind im geschlossenen Zustand mit Hilfe von Papierbanderolen versiegelt.

Lineol Klammerung

Hausser Original Banderole



bearbeiten

Bekannte Kennzeichnungen - Markierungen

Beide Hersteller haben den Inhalt ihrer Kartons zumeist mit gedruckten Etiketten versehen. Diese haben folgende Informationen gezeigt:

1. Hersteller Logo
2. Artikelnummer und Beschreibung oder Abbildung des Artikels
3. Preis

Der Preis wurde wie zur damaligen Zeit im Handel üblich, zumeist zum Dutzend ausgepriesen.

Lineol:

Lineol Original Kartonetikett Vorkrieg

Lineol Original Kartonetikett Vorkrieg

Lineol Original Kartonetikett aufgedruckt Vorkrieg


Hausser:

Hausser Original Kartonetikett Vorkrieg

Hausser Original Kartonetikett Vorkrieg

Hausser Original Kartonetikett Nachkrieg

Hausser Original Kartonetikett Nachkrieg



Bei kleineren Kartons sind oft auch handschriftliche Kennzeichnungen mit einem Bleistift zu sehen, oder Korrekturen bei kurzfristigem Umverpacken. Alternativ dazu gibt es diverse Kartons die gestempelt wurden. Andere wiederum waren aufgrund ihrer geringen Größe direkt bedruckt.

Lineol Original Stempelung

Lineol Original Kartondruck



Zusätzlich zur Markierung des Inhalts, sind bei beiden Herstellern kleinere Aufkleber bekannt, die in der Regel auf der Oberseite angebracht waren. Beispiele davon sehen sie wie folgt.

Hausser:

Original Hausser Aufkleber für Deckel

Original Hausser Aufkleber für Deckel

Original Hausser Aufkleber für Deckel

Original Hausser Aufkleber für Deckel



Lineol:

Lineol Original Aufkleber für Deckel

Lineol Original Aufkleber für Deckel

Lineol Original Aufkleber für Deckel

Lineol Original Aufkleber für Deckel


..

Lineol Original Aufkleber für Deckel

Lineol Original Aufkleber für Deckel


..
bearbeiten

Reklamemarken- Spielwaren Vertrieb

Neben den Herstellerkennzeichnungen haben manche Vertriebspartner zusätzlich ihre eigenen Reklamemarken aufgebracht. Die meisten davon sind in einer "Briefmarkenform" gehalten.

Spielwaren - Reklamemarken

Spielwaren - Reklamemarken

Spielwaren - Reklamemarken

Spielwaren - Reklamemarken

Spielwaren - Reklamemarken

Spielwaren - Reklamemarken

Spielwaren - Reklamemarken

Spielwaren - Reklamemarken



bearbeiten

Geschenkaufmachungen

Neben den einfach gehaltenen und eher schlichten Verpackungen gab es auch die sogenannten Geschenkaufmachungen. Diese Kartons waren außen mit edlem roten und innen zumeist mit weißem Papier eingekleidet. Manche Geschenkaufmachungen sind innen auf der Bodenseite mit bedruckten Landschaftsbildern ausgekleidet.

Bei den Geschenkaufmachungen sind die Inhalte auf dem Kartonboden aufgenäht. Es gibt stehend und liegend angebrachte Inhalte. Beispiele dazu sehen wie folgt aus:

Original Lineol Geschenkaufmachung

Original Lineol Geschenkaufmachung

Original Lineol Geschenkaufmachung

Original Hausser Geschenkaufmachung

Original Hausser Geschenkaufmachung



bearbeiten

Kartonaufmachung mit Funktion

Als Highlight am Ende dieser Dokumentation wollen wir noch einen weiteren Kartontyp beschreiben. Viele Kartons dienten einfach nur dem Transport und der Ablage im Schrank. Hausser jedoch fand eine weitere Verwendung für den Karton. Unter den Herstellernummern

690 696 5 mit Maschinengewehr 0/696 und 4 Figuren
690 714 1/2 5 mit Amorce-Kanone 714 1/2 N mit Figuren
690 719 5 mit Panzerabwehrkanone 719 und 4 Figuren


verbargen sich die "Westwall-Befestigungen" mit den Bunker-Aufmachungen aus Pappe als Packung.

Hausser Katalog 1939 Auszug



bearbeiten

Beipackzettel

Es haben auch einige interessante Beipackzettel überdauert, sodass wir diese hier abbilden möchten. Es gab sicher auch andere. Die folgenden zeigen auf dass die Artikel durchaus einer Endkontrolle vor Auslieferung unterlagen und in Zeiten von Materialengpässen hat man dem Kunden dennoch die Möglichkeit gewährt, sich zum Beispiel Lämpchen zu einem späteren Zeitpunkt sichern zu können.

Original Lineol Beipackzettel

Original Hausser Beipackzettel




Artikel bearbeiten

Mitgliederkommentare

Keine Kommentare bisher.

Kommentar abgeben

Wiki Menu