Toy Soldier Gallery
anmelden / registrieren
deutsche VersionEnglische Versionfranzösische VersionItalienische Versionspanische Version

Sammlerkatalog

Der Sammlerkatalog beinhaltet Figuren und Zubehöre der Hersteller Haußer und Lineol. Dazu wurden die ehemaligen Kataloge und Preislisten der Hersteller ausgwertet. Zudem wurden bedeutende Sammlungen gesichtet, um möglichst umfassend, das Figurensortiment dieser Hersteller zu katalogisieren. Soweit möglich wurden die Figuren und Zubehöre von von mehreren Seiten fotografiert, um die den bestmöglichen Eindruck für die Sammler zu vermitteln. Damit umfasst der Katalog bereits jetzt über 10.000 Bilder von Figuren und Zubehören und wird laufend ergänzt. PREMIUM Mitgliedern werden die Bilder in hoher Auflösung angezeigt und haben eine zusätzliche Zoomfunktion.

Katalog anzeigen

Archiv

In unserem Archiv finden Sie über 240 Kopien von Händlerkatalogen, Verkaufskatalogen, Handzettel, Preislisten, Bestelllisten und viele weitere Originaldokumente von ehemaligen Figurenherstellern mit insgesamt über 4.500 Seiten. Diese werden unseren PREMIUM Mitgliedern in hoher Auflösung angezeigt, so dass sie hier nach Belieben in den alten Katalogen blättern können.

Zusätzlich wurden diese Originalquellen mit den Figuren und Zubehören des Sammlerkatalogs verknüpft, so dass hier der Nachweis über den ehemaligen Herstellungszeitraum geführt werden kann.

Elastolin Historische HAUSSER Elastolin Figuren - Sammlerkatalog
Historische HAUSSER Elastolin Figuren - Sammlerkatalog
Elastolin, 1980, 60 Seiten
Lineol Catalogue Spécial No. 10, Catalogo Speciale No. 10 (französisch / italienisch)
Catalogue Spécial No. 10, Catalogo Speciale No. 10 (französisch / italienisch)
Lineol, 1937, 48 Seiten

Archiv anzeigen

Verkaufsliste

Aktuelle Angebote unserer Mitglieder:

Lineol Pistonbläser marschierend
Lineol, 38,78 EURO
Lineol Kampfgraben mit MG-Stand
Lineol, 175,00 EURO
Lineol Schwerer Mörser
Lineol, 393,36 EURO
Lineol General sitzend, für Kübelwagen
Lineol, 75,00 EURO

Verkaufsliste anzeigen

Wiki

Die Halbketten-Zugmaschine von Hausser/Elastolin und ihre Nachbauten

Hausser Katalogabbildung 1938/1939 Der folgende Artikel soll Sammlern nähere Informationen zur Halbketten-Zugmaschine von Hausser liefern. Gerade in einer Zeit in der nicht mehr viele unter uns weilen, die das Fahrzeug noch aus Kindheitstagen kennen, ist es umso wichtiger, den Neusammlern etwas Klarheit zu verschaffen. Insbesondere dann, wenn Hersteller von Replikas mit Neuauflagen aufwarten. Die entsprechenden Figuren zur Halbkette lassen wir an dieser Stelle erstmal außen vor. weiter lesen


Leichte Feldhaubitze 18 L/28

Modell der leFH von Lineol Die leichte Feldhaubitze 18 (leFH 18) war das Standartgeschütze der Wehrmacht während des gesamten zweiten Weltkrieges. Sie war in allen Divisionen und bei Artillerie-Abteilungen zu finden. Auch nach dem Krieg wurde sie noch von einigen europäischen Staaten weiter verwendet. Sowohl durch Haußer als auch durch Lineol dieses Modelle dieses Geschützes passend zur 7cm Größe angeboten. weiter lesen

Wiki anzeigen

Expertenforum

Geländeteil aus Masse

Hallo, kennt jemand den Hersteller dieses Geländeteils. Die Masse erscheint bei den Rissen sehr dun ... weiter lesen

Geländeteil aus Masse

Unbekannter Pilot von Lineol

Ich habe seit einigen Jahren eine Piloten-Figur von Lineol. Bei genauer Betrachtung unterscheidet si ... weiter lesen

Unbekannter Pilot von Lineol

Preisliste zum illustrierten Spezialkatalog über LINEOL Soldaten, Tiere und Fahrzeuge, Lineol 1931

es fehlen die Seiten 11 und 13 ... weiter lesen

Preisliste zum illustrierten Spezialkatalog über LINEOL Soldaten, Tiere und Fahrzeuge, Lineol 1931

Forum anzeigen

Wiki

Panzerkampfwagen I (PzKw I)

Lineol Ur-Modell des PzKw I Im Laufe des ersten Weltkrieges werden erstmals Panzer auf dem westlichen Kriegsschauplatz eingesetzt. Mit der Niederlage des Kaiserreiches wird Deutschland gemäß des Versailler Vertrages der Besitz und Entwicklung von Kampfpanzern verboten. Erst die Wehrmacht setzte sich über diese Bestimmungen hinweg und führte wieder Panzer im deutschen Heer ein. Im Rahmen des spanischen Bürgerkrieges wurde der PzKw I erstmals im Gefecht eingesetzt. Dabei zeigte sich jedoch bereits ... weiter lesen


Die Geschützbedienung der leichten Feldhaubitze 18/L28

Leichte Feldhaubitze 18 im Feuerkampf Die leichte Feldhaubitze (LFH) 18 L/28 wurde in den Divisionsartillerieregimentern in Batterien zu je 4 Geschützen zusammengefaßt. Im Folgenden werden die Soldaten und deren Tätigkeiten beschrieben, die notwendig waren, um dieses Geschütz zu handhaben. weiter lesen

Wiki anzeigen